search home contact event money arrow-right arrow-up download facebook twitter xing linkedin print mail pdf
Startseite Go-International

Firstbird macht aus Mitarbeitern Talent Scouts

Firstbird verbindet Menschen mit ihrer Berufung und Unternehmen weltweit mit passenden Kandidaten. Mit Firstbird werden Mitarbeiter zu Markenbotschaftern und Empfehlungen zum erfolgreichsten Recruitingkanal. 

Firstbird-Founder: Daniel Winter, Arnim Wahls, Matthias Wolf
Firstbird-Founder: Daniel Winter, Arnim Wahls, Matthias Wolf (v.l.n.r.) | Gemeinsam sind wir mehr. Firstbird – das Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter Programm © Firstbird GmbH

Sie haben eine „Empfehlungs“-Plattform entwickelt - wie funktioniert das?

Mitarbeiter werden über Jobs informiert, teilen diese Information über soziale Medien oder per Direktlink und empfehlen passende Kandidaten aus ihrem Netzwerk. Recruiter können nachvollziehen, woher Empfehlungen kommen und bereits kleine Erfolge, wie das Generieren einer Empfehlung, honorieren, wodurch Sie langfristig ihre Mitarbeiter motivieren. Das Ergebnis ist ein Pool an persönlich empfohlenen Talenten, die kulturell und fachlich zum eigenen Unternehmen passen.

Firstbird verfolgt eine weltweite Wachstumsstrategie - wie unterstützt Sie go-international dabei?

Die finanzielle Unterstützung der go-international-Initiative senkt das Risiko und somit die Eintrittsbarriere, in einen neuen Markt einzusteigen. Zudem helfen Kontakte vor Ort vielfach erste Geschäftsbeziehungen zu knüpfen. Zusätzlich ist es hilfreich, zu rechtlichen und steuerlichen Fragen erste Auskünfte von den Expertinnen und Experten an den AußenwirtschaftsCentern zu erhalten.

Was ist der aktuelle Stand Ihrer Exportaktivitäten?

Firstbird startete in den Kernmärkten Deutschland, Österreich, Schweiz. Erfolgreiche Partnerschaften in Großbritannien, Ungarn und Niederlande führten zu zahlreichen Neukunden in den Auslandsmärkten. 2020 intensiviert Firstbird den Ausbau und Aufbau der Exportaktivitäten in weiteren Zielmärkten. 

Firstbird GmbH im Word-Rap

  • Rot-Weiß-Rot ... „muss sich vermehrt anstrengen, um global mitzuhalten.“
  • Unser Erfolgsgeheimnis ... „liegt im richtigen Timing, Produkt-Market-Fit und Team.“
  • Diesem Produkt gehört die Zukunft: „Dem selbstfahrenden Auto.“
  • Innovation bedeutet für mich ... „nachhaltig einen Markt mit einer Idee zu verändern.“
  • Österreichs Stärken  ... „liegen in der Fähigkeit, Beziehungen herzustellen und zu pflegen.“


Datum der Aktualisierung: Oktober 2019