search home contact event money arrow-right arrow-up download facebook twitter xing linkedin print mail pdf
Startseite Go-International

Zeman-Roboter bearbeiten Stahl in Australien

Mit 100% Exportanteil an hochinnovativer Produktionstechnik setzen die Steirer neue Maßstäbe in der globalen Stahlbaufertigung.

Industrieroboter
Steel Beam Assembler © Zeman Bauelemente Produktionsgesellschaft mbH

Wie international ist Ihr Unternehmen aufgestellt?

1965 gründete Hans Zeman seine Stahlbaufirma. Auf Basis von deren Know-How entstand 1980 in der Steiermark ein hochinnovatives Maschinenbauunternehmen. Heute liefern wir unsere vollautomatisierten Anlagen zur Herstellung von Stahlbaukonstruktionen sowie dazugehörige Softwarelösungen in die ganze Welt. Alle unsere Anlagen werden in Österreich produziert. Aktuell beträgt unser Exportanteil 100%.

go-international begleitete Sie nach Australien und Neuseeland. Wie ist es gelaufen?

Unser Hauptziel war es, unsere innovativste Entwicklung - den Steel Beam Assembler (SBA) - auf den Markt zu bringen. Diese Anlage ermöglicht durch Digitalisierung und Robotereinsatz den vollautomatischen Zusammenbau von Stahlkonstruktionen. Damit sparen unsere Kunden Produktionszeit und profitieren gleichzeitig davon, dass die Fehleranfälligkeit gleich null ist. Wir freuen uns bereits über erste Aufträge aus diesen Ländern.

Welche Maßnahmen haben Sie gesetzt und wie wurden Sie von go-international sowie der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA unterstützt?

Das Förderprogramm mit seinem Angebot, einen Teil des Kostenrisikos abzufedern und der Kontakt zum AußenwirtschaftsCenter Sydney waren für uns eine gute Motivation, um uns auf einem so fernen Markt stärker zu präsentieren. Das AußenwirtschaftsCenter ist ein wichtiger Partner, wenn es um verlässliche Auskünfte und Unterstützung in Rechtsfragen geht. Auch für den Aufbau von Geschäftskontakten ist das lokale Netzwerk hilfreich.

Welche war für Sie die wichtigste Maßnahme für Ihren erfolgreichen Markteintritt?

Das war die richtige Partnerwahl. Durch fachkundige Unterstützung eines vor Ort ansässigen verlässlichen Agenten konnten viele Unklarheiten im Voraus beseitigt und somit viele übliche Startschwierigkeiten erspart werden.

Was raten Sie anderen österreichischen Unternehmen?

Wichtig ist das Verständnis für die lokalen Gegebenheiten und der persönliche Kontakt mit Geschäftspartnern.

Zeman Bauelemente Produktionsgesellschaft mbH im Word-Rap

  • Die bedeutendste Innovation der letzten 30 Jahre… „war für uns die Entwicklung unseres Steel Beam Assemblers."
  • Rot-Weiß-Rot ist… „mein Land."
  • Innovation bedeutet für mich… „gegen den Strom schwimmen."


Datum der Veröffentlichung: Dezember 2018