search home contact event money arrow-right arrow-up download facebook twitter xing linkedin print mail pdf
Startseite Go-International

CHASE exportiert handgefertigte Carbonprodukte nach Deutschland und Taiwan

Das Unternehmen aus Maria Enzersdorf erradelt den internationalen Markt.

Team der Chase GmbH
Das Team der Chase GmbH © Chase GmbH

Was versteckt sich hinter dem Begriff "CHASE"?

Die Chase GmbH entwickelt und produziert in Maria Enzersdorf bei Wien innovative Carbonteile für die Radindustrie. Dabei erfolgt jeweils zu 100% die handgefertigte Produktion in Österreich und die Wertschöpfung in Europa. Sämtliche Zulieferer des Rohstoffes Carbon (von den Naben bis zur Verpackung) kommen aus Österreich bzw. Europa. Mit ursprünglichem Fokus auf den Radsport hat sich das Unternehmen aufgrund seiner hohen Fachkompetenz und Flexibilität bei Sonderfertigungen in branchenübergreifenden Märkten etabliert, so etwa als Komponentenproduzent und -lieferant in der Luftfahrt-Industrie.

Felix Schneider bei der Arbeit an einem Fahrradreifen
© Chase GmbH 100% made in Austria - Felix Schneider bei der Fertigung

Wie ist der aktuelle Stand Ihrer Exportaktivitäten in den von go-international geförderten Zielmärkten?

Nach erfolgreicher Marktpositionierung in Österreich möchten wir nun unsere ersten Exportschritte nach Deutschland und Taiwan tätigen, da das Radsport-Segment dort erkennbar anwächst. Die go-international Förderung hat uns dabei unterstützt, ein Kontakt- und Vertriebsnetz in Taiwan und Deutschland aufzubauen.

Die schönste Erinnerung an meine ersten Schritte in den Export…

Vergangenen Herbst waren wir bei der „Taipei International Cycle Show“ in Taiwan. Es war ein schönes Erlebnis, uns das erste Mal international zu präsentieren. Des Weiteren konnten wir wichtigen zukünftigen Stakeholdern unsere hochwertigen, handgefertigten Carbonprodukte vorstellen.

Ein heißer Tipp für andere österreichische Unternehmen, die den Markteintritt in Taiwan planen?

Den Zielmarkt und die Mitwerber vor Ort genau analysieren.

CHASE GmbH im Word-Rap 

  • Mein erster Gedanke heute Morgen…:„Ab auf‘s Fahrrad!“
  • Meine Export-Faustregel ist… „Nimm dir Zeit, um den Zielmarkt genau zu analysieren, berücksichtige kulturelle Unterschiede und kommuniziere den Bedarf für den Neukunden erkenn- und spürbar.“


Datum der Veröffentlichung: Juli 2019