search home contact event money arrow-right arrow-up download facebook twitter xing linkedin print mail pdf
Startseite Go-International

Steirische Wirtschaftsförderung (SFG)

Die Steirische Wirtschaftsförderung (SFG) und das Internationalisierungscenter Steiermark unterstützen mit Beratung, Events und Finanzhilfen. Sie fördern Unternehmen, die neue Internationalisierungsschritte setzen wollen, unter anderem mit der Kofinanzierung von Markteintrittskosten.

Die Steirische Wirtschaftsförderung (SFG) wurde 1991 gegründet und wickelt für das Land Steiermark eine breite Palette an Wirtschaftsförderungs- und Wirtschaftsentwicklungsaktivitäten ab.

Im Bereich Internationalisierung ist das Internationalisierungscenter Steiermark, an dem die SFG, das Land, die Wirtschaftskammer und die Industriellenvereinigung beteiligt sind, die erste Anlaufstelle.

Die SFG bietet Unternehmen, die das Geschäft im Ausland auf- oder ausbauen wollen, Förderungen für internationale Auftritte, Technologiekooperationen, Markterschließung sowie den Aufbau von Fachwissen für die Bearbeitung von Exportmärkten an:

  • Welt!Markt: Die Förderung unterstützt mit bis zu 60% der anrechenbaren Projektkosten (max. EUR 8.000 in Europa, max. EUR 16.000 in Fernmärkten) kleine und mittlere Unternehmen bei internationalen Messeauftritten, grenzüberschreitenden Technologiekooperationen oder der Erschließung neuer Märkte. Architekturbüros und Ingenieurkonsulentinnen und -konsulenten können um die Kofinanzierung von Wettbewerbsteilnahmen ansuchen.
  • Erfolgs!Kurs: Mit der Förderung können sich kleine und mittlere Unternehmen betriebliche Weiterbildungsmaßnahmen für den Export in den Themenfeldern Digitalisierung und Internationalisierung bis max. 50% bzw. max. EUR 2.500 pro Antrag fördern lassen.