go international
Förderung
Anmerkung

Österreichische Gruppenausstellungen im Ausland 2.2

Österreichische Gruppenausstellungen im Ausland 2.2
Von der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA organisierte österreichische Gruppenausstellungen bieten Ihnen eine Bühne für den internationalen Geschäftserfolg.
ab 7 Unternehmen
Helsinki © AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA/Bildagentur Thurner

Messebeteiligungen dienen der Kontaktpflege bzw. Kundenakquise und sind wichtige Einstiegshilfen in neue Märkte. Sollte sich ein Einzelauftritt Ihres Unternehmens nicht rechnen oder fehlt Ihnen die Erfahrung, so bietet die AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA eine Lösung: Ein erfahrenes Team organisiert und betreut den gemeinsamen Auftritt österreichischer Firmen auf internationalen Fachmessen.

Geförderte Veranstaltungen

  • geplante Veranstaltungen "Marktplatz Messe "
  • Betreuter Auftritt österreichischer Unternehmen mit repräsentativen Gruppenständen auf jährlich rund 60 internationalen Fachmessen im Ausland (ab sieben Teilnehmern). Zusätzlich bieten wir auch die Beteiligung an Nachbarschaftsmessen (siehe Nachbarschaftsmessen 1.3.3 ) und Kompetenz- und Imageauftritten (siehe Kompetenz- und Imageauftritte 5.4 ) an.
  • Basisförderung aus Mitteln der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA, 30% der Teilnahmegebühren

Betreuung im Zielmarkt

Unsere Experten in den AußenwirtschaftsCentern unterstützen Sie vor Ort.

Für KMU (bis 249 Mitarbeiter)

Zusätzlich zur Basisförderung werden aus Mitteln der Internationalisierungsoffensive 5% der Kosten für Messebeteiligungen in Europa und 20% der Kosten für Beteiligungen in Übersee bereitgestellt. Um vor allem die Erschließung neuer Märkte zu unterstützen, steht eine zusätzliche Erstausstellerförderung in der Höhe von 15% der projektbezogenen Teilnahmekosten in Europa und in Übersee zur Verfügung.

Für Grossunternehmen (ab 250 Mitarbeiter)

Zusätzlich zur Basisförderung werden aus Mitteln der Internationalisierungsoffensive 10% der Kosten für Beteiligungen in Übersee bereitgestellt. Um vor allem die Erschließung neuer Märkte zu unterstützen, steht eine zusätzliche Erstausstellerförderung in der Höhe von 15% der projektbezogenen Teilnahmekosten in Übersee zur Verfügung.
Ansprechperson
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Branchenkoordination
Dr. Josef Treml
T +43 (0) 5 90 900 4408
F +43 (0) 5 90 900 11 4408
weiterführende Links