go international
Förderung
Anmerkung

Ocean Maps revolutioniert den Tauchsport

Die weltweit ersten interaktiven 3D Tauchplatzkarten sorgten in Las Vegas für Furore. Die wasserfesten Karten sind der perfekte Begleiter bei jedem Tauchgang.

Fa. Ocean Maps GmbH ©Ocean Maps GmbH © Ocean Maps GmbH

„A Revolution in Dive Planning – Ocean Maps“ - wir kam es zu dieser Schlagzeile in den USA?

US-amerikanische Medien, darunter die sehr bekannte Tauchbloggerin „Dive with Mia“, haben über uns berichtet. Wir bieten die weltweit ersten interaktiven 3D-Unterwasserkarten, basierend auf hochauflösenden Sonar-, Satelliten und Videodaten an. Mit der Abbildung von Tauchplätzen in Florida und der Teilnahme an der führenden Tauchmesse DEMA in Las Vegas, haben wir den Markteintritt in den USA geschafft. Wir arbeiten momentan an ersten Aufträgen mit den Branchengrößen. Weiters haben wir eine Kooperationspartnerschaft in Deutschland mit der Firma Actions Sports geschafft, dem größten Anbieter von Tauchreisen mit 60 Tauchshops in Deutschland. Unser Markteintritt in England befindet sich gerade im Aufbau, es gibt bereits eine MKT Kooperation mit Kindred.

Welche Rolle spielt(e) die Unterstützung durch go-international beim Markteintritt?

Eine tragende Rolle war die Unterstützung bei der Expedition in die USA, die für Ocean Maps ein voller Erfolg war. Dadurch schafften wir es, internationale Bekanntheit zu erlangen. Die AußenwirtschaftsCenter sind generell eine große Hilfe bei der Planung und Realisierung von neuen Projekten. Unser Ziel ist es, so viele Tauchregionen wie möglich zu vermessen, um dies realisieren zu können, brauchen wir Hilfe vor Ort.

Wie international ist Ihr Unternehmen aufgestellt?

Wir haben unter anderem Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus verschiedenen Nationen: Unser 3D Artist kommt aus Polen, unsere Grafikerin hat von Ungarn zu uns gefunden. Weiters haben wir speziell für den Markteintritt in den USA Unterstützung von einer US-amerikanischen Marketing Assistentin bekommen, die seither bei Ocean Maps für den Zielmarkt USA zuständig ist.

Team Ocean Maps GmbH ©Ocean Maps GmbH Thomas Nemetz (4. v. l.) mit seinem Team © Ocean Maps GmbH








Logo Ocean Maps ©Ocean Maps GmbH © Ocean Maps GmbH












Ocean Maps GmbH im Word-Rap

Mein Lieblings-Tauchplatz ... „der von uns vermessen wurde, ist das Wrack der Hoyt S. Vandenberg in den Florida Keys.“

Skype Konferenzen ... „finde ich besonders bereichernd und fördern die internationale Zusammenarbeit.“

Innovation ... „bedeutet für uns, die Tauchsportbranche mittels unserer Produkte auf das nächste Level zu bringen.“

OCEAN MAPS GMBH
Bundesland: Salzburg
Geschäftstätigkeit:Software-Entwicklung/ 3-D-Unterwasserkarten
www.​ocean-maps.​com
INTERESSE AN USA?